DogInform

Train the Trainer:

Nasenarbeit

…eine wunderbare Möglichkeit, den Hund auf ruhige Art und Weise zu beschäftigen. Von einfachen Übungen über Fährtenarbeit bis hin zu Geruchsidentifikation. Alles dufte!

Pfote drauf!

Vielfalt der Nasenarbeit

Fortbildung mit Julia Paar

Praxis: 19. + 20. Oktober 2024 · Theorie: 5 Termine online

Alles dufte! Nasenarbeit ist eine wunderbare Möglichkeit, den Hund auf ruhige Art und Weise zu beschäftigen. Wobei darunter nicht zu verstehen ist, den Hund einfach vor dem "Geruchs-Fernseher" zu parken!

Wenn man sich klar macht, wie der Hund seine Nase einsetzen kann, wie vielfältig und unterschiedlich geschnüffelt werden kann, dann kann der Mensch den Hund mit Hilfe von Nasenbareit wunderbar mental und körperlich fordern – und fördern, denn der Hund lernt dabei gleichzeitig, sich zu konzentrieren.

In diesem Workshop wird nicht nur das Hintergrundwissen zur Nasenarbeit vermittelt, die Teilnehmer lernen selbstverständlich auch die praktische Umsetzung der unterschiedlichen "Schnüffelarbeiten" kennen. Hierbei reicht das Spektrum von einfachen alltäglichen Übungen bis hin zu komplexeren wie Fährtenarbeit und Geruchsidentifikation.

Wer Julia kennt weiß, wie großartig aufbereitet und verständlich sie die Lehrinhalte vermittelt. So holst du das Maximum aus der Lehrzeit heraus und kannst mit deinem Hund bzw. mit deinen Kunden in der Hundeschule sofort loslegen.

Häufig gestellte Fragen

Einführung:
  • was Nasenarbeit alles leisten kann
  • Varianten der Nasenarbeit
  • die Umgebung neu wahrnehmen
  • Leckerchensuche
Verlorensuche:
  • Verlorensuche - Was ist das?
  • Grundlagen
  • Varianten der Verlorensuche
  • Schwierigkeitsgrad steigern
Fährte & Schleppe:
  • Fährte vs. Schleppe
  • Grundlagen
  • Varianten
  • Schwierigkeitsgrad steigern
  • Fährte auf Prüfung
Ziele & Aufbau:
  • Ziele der Geruchsidentifikation
  • Verweistechnik
  • Aufbau
  • Varianten
  • Tipps & Tricks

PREMIUM-Fortbildung
mit Julia Paar

 

Die Fortbildung wird vom IBH e.V. mit 30 Fortbildungspunkten anerkannt. 

Teilnahmegebühr

1.190,– EUR

pro Mensch-Hund-Team

949,– EUR

pro Person ohne Hund

Termine

Praxistage:
19. + 20. Oktober 2024
10 – 16 Uhr

Theorie (online)
Mi., 03.07.24 · 18 – 20 Uhr
Mi., 31.07.24 · 18 – 20 Uhr
Mi., 28.08.24 · 18 – 20 Uhr
Mi., 25.09.24 · 18 – 20 Uhr
Mi., 09.10.24 · 18 – 20 Uhr

Kombi-Rabatte

Du hast Interesse an mehreren Fortbildungen aus unserer Reihe Train the Trainer? Sprich uns gerne an, wir haben dazu besondere Kombi-Vergünstigungen.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Workshop ist das Absolvieren einer Ausbildung zum Hundetrainer / -Verhaltensberater. Diese kann bei DOG-InForm oder einer externen Ausbildungsstätte erfolgt sein. Nach individueller Absprache steht sie auch engagierten Hundehaltern offen.

Veranstaltungsort

Die Praxistage finden vor Ort bei DOG-InForm statt.

DOG-InForm · An den Hesseln 1 · 55234 Erbes-Büdesheim

Hier anfragen

Anmeldung zur Fortbildung:
Vielfalt der Nasenarbeit (Train the Trainer)